SPS/x SPS Sensors for active Monitoring
Values
In den SPS werden entsprechende Daten für die Steuerung vorgehalten. Diese Informationen werden während des Betriebes laufend gepflegt und dienen als Basis für die Steuerungen selbst.
Mithilfe der SPS-Sensoren lassen sich diese Daten gezielt auslesen und dem Monitoring-System für eine Überwachung zur Verfügung stellen. Basierend auf Regelungen in der Überwachung, kann somit sowohl ein Monitoring als auch eine Verständigung des zuständigen Mitarbeiters bei Abweichungen vom Sollzustand erfolgen.
Bezugnehmend auf die Definition des Datenbanksatzes lassen sich hier die Werte nach folgenden Feldtypen auslesen:
Byte
Der Dateninhalt wird als 1 Zeichen dargestellt
Integer
Es handelt sich um einen numerischen Wert
Word
Der numerische Wert besteht aus 2 Zeichen
Über den Profiler wird die Struktur des Datenbanksatzes direkt abgebildet. Die Werte lassen sich dann auslesen und dem Monitoring zuführen.
DWord
Der numerische Wert besteht aus 4 Zeichen

ICON Software GmbH Mail: Info@Icon-Software.de
Impressum